3D-Architekturvisualisierung in verbesserter Qualität

Die neue Version 6 des Echtzeitrenderers Lumion ist auf dem Markt: Es soll durch brillantere Qualität der Renderergebnisse, zahlreiche neue Symbole und eine hohe Rechengeschwindigkeit überzeugen. Lumion ist die Visualisierungssoftware für Architekten, die aus ihrer Planung 3D-Bilder, Filme oder 360°-Online-Präsentationen selbst erstellen möchten. Durch die Rechengeschwindigkeit und neu entwickelte Bildbearbeitungsverfahren in Version 6 erhalten Anwender binnen 20 bis 30 Sekunden gerenderte 3D-Bilder in einer ansprechender Qualität, die bisher nur mittels komplexer Softwareprogramme mit Rendergeschwindigkeiten von mehreren Minuten oder Stunden möglich war.

Der Hersteller Act 3D B.V. aus den Niederlanden hat für diesen neuen Qualitätslevel Neuerungen und Erweiterungen wie eine natürliche Oberflächendarstellung von Materialien, ein optimiertes Licht- und Schattenmodell, eine verfeinerte physikalische Materialreflexion (Hyperlight 2), Glas in unterschiedlichen Transparenzstufen und Spiegelungen, neue Materialien wie nassen Asphalt oder neue Effekte wie Tiefenunschärfe und viele weitere Funktionen in die Version 6 implementiert.

Laut einer Studie von WA Building Design visualisieren weltweit 51 der Top 100 Planungsbüros mit Lumion. Alleine im deutschsprachigen Raum hat sich der Lizenzverkauf von Lumion im letzten Jahr verdoppelt. „Mit diesem Qualitätssprung in der neuen Version 6 gehen wir von einem weiteren beachtlichen Kundenzuwachs im kommenden Jahr aus. Lumion integriert sich nahtlos in den Arbeitsablauf eines Planers und schafft durch die schnelle Handhabung und den professionellen Output einen immensen Mehrwert für Architekten“, so Axel Wester, Geschäftsführer der CYCOT GmbH - Generalvertretung für Lumion Deutschland.

Lumion 6 kann in Deutschland, Österreich und der Schweiz über die CYCOT GmbH aus Augsburg bezogen werden. Informationen zum Produkt sind auf der Produktwebseite www.lumion3d.de oder telefonisch bei der CYCOT GmbH erhältlich.

0
RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags