Neueste Intel-Prozessortechnologie bei transtec

Gleichzeitig mit dem offiziellen Intel Launch bietet transtec seinen Kunden IT-Lösungen mit der neuen Intel-Prozessorarchitektur, Codename Sandy Bridge, an.

Die neue Intel-Prozessorarchitektur führt zu deutlichen Leistungssteigerungen bei Multimedia-, Bild- und Videobearbeitung und spart Energie. Zum Start wird die neue Technologie in PCs im Small Form Factor sowie als Mini- und Midi-PC angeboten. Eine Erweiterung des Sandy Bridge-Portfolios auf Workstations und Server ist für das erste Halbjahr 2011 geplant. Die Office-PCs können individuell konfiguriert werden und sind ab sofort bei transtec bestellbar.

Nach Einschätzung der transtec Lösungsexperten profitieren vor allem Unternehmen, Behörden und Forschungseinrichtungen von der neuen Intel-Prozessorarchitektur, für die anspruchsvolle Grafikanwendungen eine zentrale Rolle spielen. Neben der Präsentationstechnik in Konferenzräumen oder Showrooms gehören dazu auch Videoschnitt-Arbeitsplätze, Bildbearbeitung oder multimediale Lernprogramme. Aufgrund der Vielzahl an möglichen Schnittstellen lassen sich die neuen PCs flexibel einsetzen.

Weitere Informationen: www.transtec.de

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags