3D-Datensätze für Straßen, Gebäude, Terrains und vielfältige Details

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

3D-Datensätze für Straßen, Gebäude, Terrains und vielfältige Details

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Virtence GmbH, das Unternehmen für die Entwicklung virtueller Prototypen und VR-/AR-Anwendungen stellt ihre Lösung Titan vor. Durch die Software wird die Erzeugung georeferenzierter 3D-Datensätze für Straßen, Terrains, Gebäude und vielfältige Details ermöglicht. 

virtence_berlin-mitte

Die Virtence GmbH, das Unternehmen für die Entwicklung virtueller Prototypen und VR-/AR-Anwendungen stellt ihre Lösung Titan vor. Durch die Software wird die Erzeugung georeferenzierter 3D-Datensätze für Straßen, Terrains, Gebäude und vielfältige Details ermöglicht. Die Einsatzgebiete von Titan reichen von der Architektur- und Städteplanung über Navigationsanwendungen bis hin zur Entwicklung von Spielen.

In vielen Bereichen werden georeferenzierte Datensätze benötigt. Hierzu gehören beispielsweise Navigationsanwendungen, Architektur- und Städteplanungen, aber auch die Entwicklung Anwendungen im Bereich Augmented Reality/Virtual Reality. Mit der neuartigen, von der Virtence GmbH entwickelten Software Titan können detaillierte 3D-Datensätze von beliebigen Gebieten der Erde generiert werden, die sogar eine kurventreue und spurgenaue Navigation ermöglichen.

Titan generiert 3D-Datensätze für Straßen, Gebäude, Terrains und zahlreiche Details wie Bäume, Strommasten, Zäune, Windkraftanlagen und viele mehr. Das Erzeugen der Datensätze erfolgt in zwei Schritten. Zunächst werden die Daten aufbereitet, wobei die parametrischen Beschreibungen der abzubildenden Gebiete definiert werden. Dies erfolgt unter Nutzung verschiedener Datenquellen wie beispielsweise OpenStreetMap, SRTM oder sonstigen GIS-Daten. Im zweiten Schritt wird das Datenmodell erzeugt. Dabei erhält jedes Teilgebiet (Kachel) des Datensatzes seine eigenen spezifischen Metadaten, wodurch eine konsistente Nutzung der einzelnen Kacheln gewährleistet wird. Dank benutzerdefinierter Filter kann eine optimale Speicherausnutzung für den jeweiligen Anwendungsfall gewährleistet werden.

Bild: Titan ist eine Software zur Generierung von 3D-Datensätzen für Straßen, Gebäude, Terrains und vielfältige Details.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Im Webinar "Simulation in der Produktentwicklung – Legen Sie den ersten Gang ein" erhalten Anwender kompakt im 45 Minuten nützliche Hinweise & Tipps zur schrittweisen Annäherung an diese faszinierende Technologie und das Programmpaket Ansys Workbench von Autodesks bevorzugtem globalen CAE-Partner Ansys, Inc..

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.