8K-VR-Trip durch Tokyo an der SXSW

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

8K-VR-Trip durch Tokyo an der SXSW

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Vorausblickend auf die Feierlichkeiten im Jahr 2020 zeigt die immersive Fahrt in 8K Auflösung Ansichten populärer Sehenswürdigkeiten Tokyos wie Tokyo Tower, Shibuya-Kreuzung und Sensōji-Tempel. Der Soundtrack dazu ist „Tokyo Victory“ von der berühmten japanischen Band Southern All Stars. Lead-Sänger Keisuke Kuwate ließ sich von der erfolgreichen Bewerbung Tokyos für die Olympischen Spiele inspirieren.

wondervision_image_2-31eb352decd696c5940f82b84614cac6

Die japanischen Medienunternehmen NHK Enterprises, NHK Media Technology, RecoChoku Labo und Wonder Vision Techno Laboratory erschaffen ein immersives VR-Erlebnis ohne Head-Mounted-Displays: Die Besucher der SXSW werden ohne VR-Brillen oder Kopfhörer virtuell mit 8K Auflösung durch Tokyo fahren können. Namhafte japanische Unternehmen der Medien- und Unterhaltungbranche haben zusammengearbeitet, um diese Fahrt möglich zu machen. Dazu gehören NHK Enterprises (NEP), NHK Media Technology (MT), RecoChoku Labo (RCL) und Wonder Vision Techno Laboratory (WVTL).

Vorausblickend auf die Feiern im Jahr 2020 zeigt die Fahrt Ansichten populärer Sehenswürdigkeiten Tokyos wie Tokyo Tower, Shibuya-Kreuzung und Sensōji-Tempel. Der Soundtrack dazu ist „Tokyo Victory“ von der berühmten japanischen Band Southern All Stars. Lead-Sänger Keisuke Kuwate ließ sich von der erfolgreichen Bewerbung Tokyos für die Olympischen Spiele inspirieren.

Die Fahrt stellt eine Fortsetzung des ersten 8K-Szenarios an der SXSW im vergangenen Jahr dar, das viele Preise gewann und mehr als 70000 Besucher anlocken konnte. Mit der 8K-Technik beider Unternehmen, einer hemisphärischen Leinwand, einer mit visuellen Bewegungen synchronisierten Fahrt und 5.1-Surround-Sound ist dies das weltweit erste Beispiel eines solchen Erlebnisses in 8K-Auflösung.

NEP und MT haben die Inhalte in Zusammenarbeit mit zwei weiteren Unternehmen erstellt. WVTL hat „Sphere 5.2“ entwickelt, die visuelle Basis für 8K:VR Ride. Sphere 5.2 ist eine hemisphärische Bildfläche mit 5,2 m Breite, 3,4 m Höhe und 2,6 m Tiefe, die 4K- oder 8K-Darstellungen zeigen kann. Außerdem wartet das System mit einem 8K-kompatiblen Projektor und einer beweglichen Basis auf, die sich in sechs Achsen bewegen lässt.

Die Details:

  • SXSW 2017 Trade Show
  • Austin Convention Center, Exhibit Hall 3
  • Stände 1333, 1335, 1337, 1432, 1434, 1436
  • 12. März (Sonntag) – 15. März (Mittwoch): 10 bis 16 Uhr (Mittwoch nur bis 14 Uhr)
  • Zugang: nur registrierte SXSW-Besucher
  • Offizielle 8K:VR-Website: http://8KVR.net
  • South By Southwest 2017, offizielle Website: https://www.sxsw.com/exhibitions/trade-show/
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.