Anlagenbau: VR-Plattform nun auch mobil verfügbar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Anlagenbau: VR-Plattform nun auch mobil verfügbar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Siemens und PureWeb integrieren die PureWeb-Plattform in den Comos Walkinside Viewer von Siemens. Comos Walkinside ist eine Virtual Reality-Plattform mit 3D-Visualisierung, mit der sich Anlageningenieure und Bedienpersonal zu Betriebs-, Schulungs- und Simulationszwecken virtuell innerhalb und außerhalb einer Anlage bewegen können. 

walkinside_its_72dpi_12

Siemens und PureWeb integrieren die PureWeb-Plattform in den Comos Walkinside Viewer von Siemens. Comos Walkinside ist eine Virtual Reality-Plattform mit 3D-Visualisierung, mit der sich Anlageningenieure und Bedienpersonal zu Betriebs-, Schulungs- und Simulationszwecken virtuell innerhalb und außerhalb einer Anlage bewegen können.

Mit der Lösung lassen sich die 2D/3D-Modelle in Echtzeit per Fernzugriff über die Pureweb-Plattform interaktiv bereitstellen. Auf diese Weise können die Nutzer von Comos Walkinside mit einem beliebigen Webbrowser oder mobilen Gerät hoch komplexe Anlagenmodelle in mehreren Dimensionen realistisch darstellen.

Comos Walkinside ist ein wichtiger Bestandteil von Schulungsmaßnahmen über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage und ermöglicht die einfache Darstellung großer und komplexer 3D-Modelle. Siemens suchte nach einer mobilen Lösung für diese Plattform, die eine Zusammenarbeit per Fernzugriff ermöglichte, und entschied sich für die PureWeb-Plattform.

Die Integration dieser Plattform ermöglicht ein serverbasiertes und leistungsfähiges Rendering sowie eine sichere, performante und detaillierte Bildübertragung auf einem Webbrowser oder mobilem Gerät in Form eines interaktiven Streams. Darüber hinaus können Nutzer von unterschiedlichen geografischen Standorten aus in Echtzeit zusammenarbeiten. Damit ergeben sich neue Arbeitsabläufe für Comos Walkinside, die zuvor nicht möglich waren.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das internationale Technologieunternehmen Continental geht eine strategische Partnerschaft mit DigiLens Inc. ein, einem Unternehmen in der Entwicklung von Technologien für holografische Projektionen für Anwendungen in der Automobil- und Unterhaltungselektronik. Ziel der Partner ist die Entwicklung ultraflacher Augmented Reality Head-up-Displays, um eine weitere Marktdurchdringung der Technologie über verschiedene Fahrzeugsegmente hinweg zu ermöglichen.
Mit einer Software von Imverse, einem Spin-off der École Polytechnique Fédérale de Lausanne EPFL, soll es nun viel einfacher werden, eine VR-Umgebung zu entwerfen und zu verändern. Die Lösung, die ähnlich einem Foto-Editor funktioniert, verfügt über eine 3D-Render-Engine auf der Basis von 3D-Pixeln, so genannten Voxeln.

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.