“Avatar”-3D-Designer Chuck Comisky beim 3D Innovation Day

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Chuck Comisky, der Stereo-3D Visual Effects Supervisor von James Camerons Science-Fiction-Epos “Avatar”, spricht beim Internationalen Medienkongress in Berlin. Im Rahmen des 3D Innovation Day gibt er Einblicke in die 3D-Umsetzung des erfolgreichsten Kinofilms aller Zeiten. Vier Jahre brauchte es, jede Szene auf dem Planeten “Pandora” 3D-fähig zu machen. Von Comiskys Expertise hat auch die bisher größte chinesische 3D-Produktion “Flying Swords of Dragon Gate” profitiert, die ebenfalls vorgestellt wird. Der 3D Innovation Day findet statt  in Kooperation mit dem 3D Innovation Center (3DIC) Berlin, einer Initiative des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts.

Weitere Highlights am 3D Innovation Day


Erfolgsregisseur Detlev Buck zeigt erste Ausschnitte aus seiner 3D-Verfilmung von Daniel Kehlmanns Bestseller “Die Vermessung der Welt”. Das Partnerland China präsentiert 3D-Produktions- und Inhaltstrends vom weltweit größten Film-, TV- und Internetmarkt. Und: Die berühmte 3D-180-Grad-Panoramaprojektion des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts (HHI), das sogenannte TiME Lab, ist mobil gemacht worden: Erstmals wird einem Kongresspublikum außerhalb der Institutsmauern des HHI ein Blick in die Zukunft des Kinos und der Content-Entwicklung gewährt. Präsentiert werden zwei Uraufführungen: “MusicTanz Carmen” von Sasha Waltz, in Zusammenarbeit mit den Berliner Philharmonikern, und LICHTMOND 2 mit “Precious Life”, ein Projekt der Brüder Giorgio & Martin Koppehele, das gemeinsam mit Alan Parsons entstanden ist

Das vollständige Programm finden Sie unter www.medienwoche.de/2012/3d-innovation-day-time-lab

Der 3D Innovation Day im Rahmen des Internationalen Medienkongresses in Berlin feiert in diesem Jahr Premiere. Einen Tag lang werden relevante 3D-Trends und aktuelle Marktentwicklungen aus verschiedenen Medienbranchen vorgestellt.  Renommierte Branchenexperten diskutieren die aktuelle Entwicklungen in den 3D-Technologiesegmenten und ihre Einflüsse auf die Produktions- und Gestaltungsoptionen für die kreativen Medien. MEDIENWOCHE@IFA: Content Meets Technoloy.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema:

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.