29.04.2010 – Kategorie: Fertigung, IT, Technik

CENIT Automotive Kongress am 22. Juni 2010 im Böblinger Meilenwerk bringt die Branche zusammen

Der Branchentreff für Prozessautomatisierung in der Automobilindustrie bringt OEMs und Zulieferer zusammen.

Prozessautomatisierung ist in der Automobilindustrie, egal ob für OEMs oder Zulieferer, das Gebot der Stunde. Wohl dem, der seine Prozesse auf Basis aktuellster Erkenntnisse und Technologien bereits heute effizient für die Zukunft ausrichten kann. Der CENIT Automotive Kongress am Dienstag, den 22. Juni 2010 im Böblinger Meilenwerk mit namhaften Referenten — beispielsweise von Daimler AG oder Engineering Bausch & Ziege GmbH — zeigt konkrete Lösungsvorschläge für automatisierte Fertigungsprozesse in der deutschen Leitbranche schlechthin.

In einem informativen Vortragsprogramm werden im Rahmen dieses spannenden wie exklusiven Branchentreffens die aktuellen Trends bei der Simulation und Automatisierung komplexer Roboter- und Maschinenparks in der Automobilindustrie vorgestellt. Spezielle Teilbereiche wie Nahtabdichten, Lackieren, Rohbau, Prototypenbau und Werkzeugbau stehen im Fokus.

Unter anderem wird der Lösungsbaukasten CENIT FASTSUITE Automotive (www.cenit.de/fastsuite) vorgestellt. Mit FASTSUITE Automotive stellt CENIT eine Produktpalette zur Verfügung, die geometrie-basierende Anwendungen wie Robotersimulation und Offline-Programmierung ohne Datenkonvertierung integriert in CATIA V5 ermöglicht.

„Mit diesem Branchenkongress setzen wir unser langjähriges Engagement rund um effiziente IT Lösungen für die Automobilindustrie konsequent fort“, so CENIT Vorstand Kurt Bengel. „Dass wir mit der Idee eines fundierten Gedanken- und Ideenaustauschs zwischen OEMs und Zulieferern ins Schwarze getroffen haben beweist die Tatsache, dass sich bereits heute zahlreiche Interessierte aus ganz Deutschland für eine Teilnahme registriert haben.“

Nähere Informationen zum Ablauf des Tages, der Agenda mitsamt den Referenten sowie zum Veranstaltungsort finden sich auf www.cenit.de/automotive. Dort ist auch eine kostenlose Online-Anmeldung möglich.

Überblick – CENIT Automotive Kongress:

• Termin: Dienstag, 22. Juni 2010

• Referenten: Daimler AG, EBZ, CENIT

• Ort: Meilenwerk Böblingen (bei Stuttgart)

• Kostenfreie Anmeldung: www.cenit.de/automotive


Teilen Sie die Meldung „CENIT Automotive Kongress am 22. Juni 2010 im Böblinger Meilenwerk bringt die Branche zusammen“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top