GO ROBOTICS mit CENIT und Motoman im Oktober

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

GO ROBOTICS mit CENIT und Motoman im Oktober

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Aktuelle Trends in der Robotertechnik und live Präsentationen an Roboterzellen an zwei Terminen (07./08.2010) in Eschborn.

Beim Einsatz von Robotern in der Fertigungsindustrie sind intelligente und durchgehende Prozesse unerlässlich. Die effektive Offline-Programmierung nimmt eine immer wichtigere Rolle ein. Rund um diesen Themenkomplex veranstalten CENIT und Motoman einen Robotics-Treff. Dieser findet mit identischem Programm an zwei aufeinander folgenden Tagen in der Motoman-Niederlassung in Eschborn statt: Donnerstag, 07. Oktober und Freitag, 08. Oktober 2010. In einem informativen Vortragsprogramm werden aktuelle Trends in der Robotertechnik und innovative IT Technologien vorgestellt sowie diskutiert. Die Themenschwerpunkte sind dabei effektive Niet- und Bohrprozesse, die Umsetzung des Non-destructive Testings sowie ein flexibler Einsatz von Offline-Programmiersystemen dank offener Systemarchitektur. Als weiteres Highlight der Veranstaltung werden einzelne Prozesse direkt an Roboterzellen vorgestellt, die dann live vom Roboter umgesetzt werden. Hier werden Beispiele gezeigt, wie sich effizientes Bahnschweißen, Lackieren, Kleben oder Formfräsen umsetzen lässt.

Weitere Informationen zur Agenda und den Referenten sowie zum Veranstaltungsort sind unter www.cenit.de/motoman zusammengefasst. Dort findet sich auch ein Onlineformular für die Anmeldung zu jeweils einem der kostenfreien Termine dieser Veranstaltung.

Überblick – GO ROBOTICS mit CENIT & Motoman:

  • Termine:

    Donnerstag, 07. Oktober 2010, jeweils identisches Programm

    Freitag, 08. Oktober 2010, jeweils identisches Programm

  • Ort: Motoman-Niederlassung, Eschborn
  • Kostenfreie Anmeldung: www.cenit.de/motoman
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Am 18. März 2019 war der neuartige Virtual Reality Speech Trainer von straightlabs an der Technische Universität München (TUM) School of Management Executive Education im Einsatz. Über 40 Master of Business Administration (MBA) Executive-Studierende nahmen an dem Virtual Reality Soft Skills Training teil, in dem sie ihre eigenen Präsentationen übten.

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.