Hannover Messe: N+P zeigt Augmented Reality in der digitalen Fabrik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Hannover Messe: N+P zeigt Augmented Reality in der digitalen Fabrik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Vom 24. bis 28. April 2017 präsentiert das IT-Systemhaus N+P Informationssysteme GmbH (N+P) im Rahmen der Hannover MesseTechnologien für die effiziente Produktentwicklung. Als Autodesk-Gold-Partner sorgt N+P für durchgängige Prozesse mit integrierten Softwarelösungen für die Entwicklung, Konstruktion, Zusammenarbeit sowie Fertigung von Produkten. Highlight auf dem Messestand wird ein Präsentationsszenario zum Einsatz von Augmented Reality in der digitalen Fabrik sein.

np

Vom 24. bis 28. April 2017 präsentiert das IT-Systemhaus N+P Informationssysteme GmbH (N+P) im Rahmen der Hannover Messe Technologien für die effiziente Produktentwicklung. Als Autodesk-Gold-Partner sorgt N+P für durchgängige Prozesse mit integrierten Softwarelösungen für die Entwicklung, Konstruktion, Zusammenarbeit sowie Fertigung von Produkten. Highlight auf dem Messestand wird ein Präsentationsszenario zum Einsatz von Augmented Reality in der digitalen Fabrik sein.

Die fortschreitende Digitalisierung und das Aufkommen von Trends wie Industrie 4.0 sorgen dafür, dass sich Unternehmen heute schneller denn je auf sich verändernde Märkte und steigenden Wettbewerbsdruck einstellen müssen. Anspruchsvollere Kunden veranlassen Unternehmen dazu, ihre Innovationsstrategie zu überdenken und Geschäftspraktiken umzugestalten. Eine agile Produktentwicklung kann der Schlüssel für kontinuierliche Innovationen und Effizienzsteigerungen sein. Es geht darum, vorhandene Infrastruktur besser zu nutzen, während gleichzeitig neue Tools und Technologien zum Einsatz kommen und etabliert werden müssen. Auf dem Autodesk-Partnerstand (Halle 6 | Stand K46) erfahren Interessierte, wie sich die gesamte Prozesskette vom Entwurf über die Konstruktion bis zur Produktion mit neuesten Fertigungstechnologien auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten lässt.

N+P-Themenschwerpunkte auf der Hannover Messe

         Neue Technologien etablieren

  • Augmented Reality in der digitalen Fabrik
  • Engineering in der Cloud mit Autodesk Fusion 360

         Bestehende Lösungen besser nutzen

  • NuPTools als wertvolle Apps und Plug-ins für effektiveres Arbeiten über die Standardfunktionen von Autodesk Inventor und Autodesk Vault hinaus
  • Neues Trainingskonzept: Mit Global eTraining werden Mitarbeiter in der Konstruktionsabteilung schneller produktiv

Augmented Reality in der digitalen Fabrik

Die schnelle Verfügbarkeit und unmittelbare Analyse von Produktionskennzahlen gehören zu den grundlegenden Voraussetzungen für eine transparente Produktion. Am N+P-Arbeitsplatz auf der Hannover Messe erhalten Besucher die Möglichkeit, den Blick durch eine Microsoft HoloLens-Brille zu wagen. Gezeigt wird, wie die wahrgenommene Realität im Sinne der Augmented Reality-Technologie (AR) um eine digital erzeugte Realität ergänzt wird. Dabei wird dem Anwender mit Blick auf ein 2D-Fabriklayout eine Bearbeitungsmaschine als 3D-CAD-Modell in der Brille angezeigt. Zusätzliche Objektinformationen wie Seriennummer, letzter Wartungstermin oder Baujahr der Maschine werden daraufhin eingeblendet. Über die direkte Verbindung zum Dokumenten-Management-System ist auch die Darstellung von bspw. Reparaturanweisungen möglich. Weiterhin lassen sich mithilfe der AR-Brille Konstruktionsdaten der Maschinen darstellen, Montage- oder Wartungschecklisten abarbeiten, KPIs auswerten und Störungsmeldungen beheben.

Produktentwicklungsprozess in einem Cloud-basierten Werkzeug

Autodesk Fusion 360 ermöglicht das Entwerfen, Konstruieren und Fertigen von Produkten auf nur einer modernen Plattform. Als Cloud-basiertes CAD/CAM-Tool bietet es den Anwendern viele Vorteile. So lassen sich beispielsweise verschiedene Designvarianten ohne erhöhten Zeitaufwand durchspielen, Konstruktionen um fotorealistische Renderings und Animationen ergänzen sowie Prototypen mittels der Unterstützung von 3D-Druck-Arbeitsabläufen schnell erstellen. Das zugehörige Datenmanagement sowie der standortunabhängige Zugriff auf alle Informationen sind ebenfalls sichergestellt. Standbesucher können sich am Messestand live einen Eindruck verschaffen.

Plug-ins und Apps für Autodesk-Produkte

Die NuPTools sind Eigenentwicklungen der N+P Informationssysteme. Die hilfreichen Plug-ins und Applikationen (Apps) unterstützen bei der täglichen Arbeit im Konstruktionsumfeld mit Autodesk Inventor oder im Produktdatenmanagement mit Autodesk Vault. Als Systemintegrator komplexer IT-Lösungen für verschiedene Branchen nutzt die Entwicklungsabteilung der N+P ihre Erfahrung und das Know-how aus mehr als 26 Jahren. Im Rahmen der Hannover Messe stellt das N+P-Team die verschiedensten Applikationen, deren Einsatzgebiete und Nutzen vor.

Autodesk-Software als Basis für agile Produktentwicklung

N+P ist Partner des Unternehmens Global eTraining (GeT). Global eTraining ist ein renommierter, weltweit agierender Anbieter von interaktiven Online-Trainingslösungen u. a. für CAD-Produkte. Das kanadische Unternehmen verfügt über jahrelange Erfahrung in der Entwicklung und Bereitstellung von computerbasierten Lernmedien. Ab Frühjahr 2017 werden die Onlinekurse u. a. für Inventor auch in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. Anwender können mithilfe der Onlinekurse ihr Grundwissen bequem vom Schreibtisch aus aufbauen und erweitern, ohne lange Fahrtkosten und -zeiten in Kauf nehmen zu müssen. N+P stellt Interessenten die Einsatzmöglichkeiten auf der Hannover Messe näher vor.

Bild: Augmented Reality in der Fertigung. Bildquelle: N+P Informationssysteme GmbH

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.