Internationales 3D-Symposium BEYOND vom 21. bis 24. Juni in Karlsruhe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Internationales 3D-Symposium BEYOND vom 21. bis 24. Juni in Karlsruhe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie und Hochschule für Gestaltung Karlsruhe | HfG präsentieren gemeinsam mit 3D-Allianz zukunftsweisendes Experten-Know-how der Stereoskopie. Wim Wenders, Jeffrey Shaw, Volker Kuchelmeister und Keith Cunningham haben zugesagtVom 21. bis 24. Juni 2012 steht Karlsruhe mit dem 3D-Symposium BEYOND im Brennpunkt des internationalen Experten-Know-hows zum Thema zukunftsweisende Stereokopie. Das hochkarätig besetzte Symposium ist die Fortführung des 2011 am ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe und der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe | HfG erfolgreich durchgeführten 3D-Festivals BEYOND. Es versammelt während des viertägigen Intensiv-Hearings über dreißig der wichtigsten nationalen und internationalen Wegweiser und Innovatoren des stereoskopischen 3D wie Wim Wenders, Jeffrey Shaw, Volker Kuchelmeister und Keith Cunningham. Ziel des 3D-Symposiums BEYOND ist es, mit einer inhaltlich komplexen Auswahl von über vierzig Einzelvorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops zu den 3D-Zukunftsbereichen 3D-TV, 3D-Storytelling and Art, 3D-Science, 3D-Education neue Inhalte und Anwendungsformen für die Zukunftstechnologie zu entwickeln und weiter voranzutreiben. Die verschiedenen Themenbereiche bilden die Basis eines außergewöhnlichen 3D-Erlebnisses, wobei die Vermittlung und der Austausch von theoretischem wie praktischem Know-how im Mittelpunkt des Symposiums stehen.

Das Symposium richtet sich an Produzenten, Redakteure und Profis im Bereich Film und TV-Produktion sowie Professoren und Studierende von Film- und Kunsthochschulen.

Für das internationale Experten-Symposium steht ein online-Buchungsservice zur Verfügung. Gebucht werden können sowohl einzelne Tage als auch eine Drei- bzw. Viertageskarte. Tickets sind über Reservix oder über alle bekannten Vorverkaufsstellen http://www.reservix.net/vorverkaufsstellen-netz erhältlich. Tickets können darüber hinaus auch im BEYOND-Orgabüro direkt telefonisch bestellt werden unter Telefon: +49 (0)721 / 8100 6001

Aufgrund der internationalen Reichweite wird das gesamte Symposium in englischer Sprache stattfinden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.