Konferenz S3D-Today mit Fokus auf Internet und Blu-ray3D

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Konferenz S3D-Today mit Fokus auf Internet und Blu-ray3D

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die unabhängige Unternehmensberatung DNS Consult (3D-CC), die sich seit über 10 Jahren auf Consulting & Networking im Bereich S3D spezialisiert hat, lädt ein nach Seefeld (im Süden von München) zur Teilnahme an der 5. Internationalen Konferenz S3D-Today am 12./13.Juli 2011 sowie zum Spezial-Event „S3D-Workshop für Marketing & Werbung“ am 14. Juli an gleicher Stelle. Die begleitende Fachausstellung S3D-Expo ist an allen 3 Tagen geöffnet. Gold-Sponsoren des kombinierten Events sind die Firmen Marchon3D, Nvidia und Panasonic. Anspruch der kombinierten Veranstaltungen ist es, für den Bereich S3D („Sehen in 3D“) einen Überblick zum aktuellen Stand sowie einen Ausblick in die nahe Zukunft für alle relevanten Komponenten der gesamten Wertschöpfungs- und Vermarktungskette zu geben. Der spezielle Ansatz der Konferenz und der Fachausstellung ist sowohl Technologie- als auch Anwendungs-übergreifend und stellt die kundenorientierte Komplett-Lösung in den Mittelpunkt. „S3D kann langfristig nicht Selbstzweck sein! Sondern die Anwendung und vor allem der Nutzen durch die Verwendung von S3D muss klar im Mittelpunkt stehen und durch das praktische Erlebnis für den Benutzer unter Beweis gestellt werden”, sagt Lutz Möhr, Gründer und Inhaber von DNS Consult (3D-CC). Auf allen im Markt verfügbaren S3D-Darstellungstechnologien wird man daher auf der S3D-Expo die gleichen Bildinhalte testen können. Hierdurch ist es zum einen besser möglich, die einzelnen Grundtechnologien miteinander zu vergleichen. Zum anderen wird aber auch praktisch aufgezeigt, dass der gleiche S3D-Basis-Inhalt, zum Beispiel Werbung oder Lehrmaterial, grundsätzlich an vielen verschiedenen Orten jeweils mit dem passenden Anzeigegerät (Computer, TV, Kino, Druck und bald auch Smartphone) genutzt bzw. konsumiert werden kann. Alle Arten von S3D-Inhalten (Fotos, Videos, Animationen, 3D-Modelle und Szenen für interaktive Anwendungen) werden direkt auf der S3D-Expo sowie im S3D-Workshop erstellt werden. Jeder vorab angemeldete Besucher der Veranstaltungen wird eine Vorort produzierte S3D-Blu-ray erhalten, die, unter anderem, S3D-Demo-Trailer, die PDFs der Vorträge der Konferenz, nützliche Software-Tools, aber auch, wenn man möchte, das eigene S3D-Foto enthalten wird. Ein besonderer Schwerunkt wird die Nutzung des Internets für S3D, auch mit 3DTVs, sein. Als praktische Demonstration werden Vorträge in 720p als S3D-Live-Streaming ins Internet übertragen. Der Eintritt ist kostenlos für vorab angemeldete Fachbesucher, Presse und Studenten. Aktueller Hintergrund: S3D hat riesiges Marktpotential und das nicht nur im B2B-Breich sondern auch im Consumer-Segment.


Aber, was ist heute der Unterschied zu den früheren Hypes, die es in vergangenen Jahrzehnten gab? Die Antwort von Lutz Möhr ist: „Die digitale Welt, die es ermöglicht, dass immer mehr sich ergänzende S3D-Darstellungstechnologien, aber vor allem kostengünstige Wege zur Erzeugung, Vervielfältigung und Verteilung von S3D-Inhalten geschaffen werden.“ Trotzdem bleibt die Frage, ob S3D es dieses Mal schaffen wird, ein breiter Massenmarkt zu werden. „Auf alle Fälle wird, auf längere Frist gesehen, S3D sich nachhaltig durchsetzen können“, ist sich Lutz Möhr sicher und führt weiter aus: „Allerdings könnte auf diesem Weg, ähnlich wie in der Vergangenheit, viel falsch gemacht und somit der Siegeszug verlangsamt werden.“


Der Unterschied zu anderen Events, die sich mit Stereo 3D befassen, liegt darin: Viele Veranstaltungen, Seminare, Foren und Ausstellungen, die seit jüngerer Zeit das Thema S3D aufgreifen, betrachten sehr oft nur eine spezielle Anwendung, wie VR oder TV, oder zielen nur auf eine bestimmte Kundenzielgruppe ab. Das Besondere an S3D-Events und weiteren Aktivitäten des 3D-CC ist, zum einen für den Besucher der gesamtheitliche und verbindenden Überblick, der in Bezug auf die einzelnen Komponenten der gesamten S3D-Wertschöpfungs- und Vermarktungskette gegeben wird. Zum anderen bietet DNS Consult (3D-CC), den S3D®-Business-Club-Mitgliedern eine sehr spezielle aktive Networking- sowie Beratungs- Leistung, die immer auf die speziellen Rahmenbedingungen abgestimmt ist, an.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.