LG und ZDF bringen die „Huberbuam“ in die dritte Dimension

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

LG und ZDF bringen die „Huberbuam“ in die dritte Dimension

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
lg_lw980s_front

Tiefe Schluchten, atemberaubende Höhen, Kletterer im Fels ― und das alles hautnah! In seiner ersten 3D-Eigenproduktion zeigt das ZDF die spektakuläre Bewältigung der Route Karma in den Berchtesgadener Alpen durch die Stars der Extremklettererszene Thomas und Alexander Huber ― den Huberbuam. Der Dokumentarfilm wird im Rahmen einer Pressevorführung in Köln auf LG CINEMA 3D TVs vorgestellt, bei der sich die Teilnehmer auf Berge, Action und ein brillantes 3D-Erlebnis freuen dürfen ― die Polarisationstechnologie macht’s möglich.

Atemberaubende Natur und Abenteuer in 3D

Mit dem LG CINEMA 3D Line-up wird eine Dokumentation, wie die über die beliebten, bayerischen Kletterprofis Huberbuam, zum Erlebnis. Die verwendete Polarisationstechnologie, welche bislang nur aus dem Kino bekannt ist, sorgt für flimmerfreie Bilder. Das 3D-Bild entsteht hier durch eine spezielle Folie auf dem TV-Gerät. Ein Vorteil, wenn es um die Brille geht: Sie benötigt einzig und allein einen passenden, dünnen Polarisationsfilter. Damit ist sie mit gerade mal 16 Gramm angenehm leicht. Auch die Möglichkeit von jedem Blickwinkel aus perfekte Sicht zu genießen, macht das LG CINEMA 3D Line-up zu einem Garant des perfekten Kinofeelings für die ganze Familie im heimischen Wohnzimmer.

„Wir freuen uns sehr über die Anfrage des ZDF, dieses tolle Projekt zu
unterstützen“, so Michael Wilmes, Manager Public Relations bei der LG
Electronics Deutschland GmbH. „Besonders bei 3D-Präsentationen vor
größerem Publikum zeigt unsere Cinema 3D-Technologie ihre zahlreichen
Vorteile gegenüber herkömmlicher Shutter-Technik: Leichte, komfortable
und günstige Brillen, großer Blickwinkel sowie ein garantiert flimmerfreies
3D-Erlebnis.“

Für das breite Publikum werden „Die Huberbuam“ am 3. Oktober 2011 im ZDF um 17.15 Uhr in 2D und in 3D in der ZDFmediathek zu sehen sein. Mehr über das gewagte Projekt schon jetzt unter huberbuam.zdf.de.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.