Literaturdatenbank für Simulation und Berechnung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Literaturdatenbank für Simulation und Berechnung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

NAFEMS ist die internationale Organisation von Ingenieuren im Bereich Berechnung und Simulation. Ab sofort bietet die Anwendervereinigung das "NAFEMS Resource Center" an, ein Gateway mit derzeit über 1'200 technischen Veröffentlichungen, Präsentationen, Webinaren und Fachartikeln. Die Datenbank wird kontinuierlich weiter ausgebaut, um ein vollständiges, durchsuchbares Archiv von Fachliteratur bereitzustellen,  die von NAFEMS in den letzten 35 Jahren veröffentlicht wurde. 

nafems-resource-center

NAFEMS ist die internationale Organisation von Ingenieuren im Bereich Berechnung und Simulation. Ab sofort bietet die Anwendervereinigung das „NAFEMS Resource Center“ an, ein Gateway mit derzeit über 1’200 technischen Veröffentlichungen, Präsentationen, Webinaren und Fachartikeln. Die Datenbank wird kontinuierlich weiter ausgebaut, um ein vollständiges, durchsuchbares Archiv von Fachliteratur bereitzustellen,  die von NAFEMS in den letzten 35 Jahren veröffentlicht wurde.

Einige Dokumente stehen kostenlos zum Download bereit, andere stehen ausschließlich NAFEMS-Mitgliedern oder E-Library-Abonnenten zur Verfügung. Der Inhalt kann nach Schlüsselwörtern durchsucht oder nach technischen Kategorien, Autor, Organisation oder Ressourcentyp gefiltert werden. Eine Videoanleitung hierzu steht zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.nafems.org/resourcecentre.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

In den Microsoft Mixed Reality Studios in London, zuständig für HoloLens-Entwicklungen in ganz Europa, haben die Mitglieder des Porsche-Design-Teams aus Weissach mit den CGI-Experten von Meyle+Müller und Mixed Reality-Entwicklern von medialesson demonstriert, wie sich die Modellierung von Design-Veränderungen an einem Clay-Modell mittels holografischer Elemente spürbar beschleunigen lässt. Bei diesem Modell im Maßstab 1:3 handelt es sich um eine originalgetreue Abbildung eines neuen Fahrzeugs.

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.