Mixed Reality und KI: Automotive-Hackathon in Pforzheim

Am Wochenende vom 24. November 2018 erforschen Porsche, Microsoft, Meyle+Müller und medialesson zusammen mit interessierten Entwicklern und Strategen innovative Ansätze im Bereich Mixed Reality und Künstlicher Intelligenz im und um das Automobil.

Software-Entwickler, 3D-Artisten, Designer, Innovation Manager und technische Strategen sind eingeladen, in den Büroraumen von medialesson in Pforzheim an einem mit technischen Herausforderungen gespickten Wochenende ihre Fähigkeiten im Bereich Virtual und Augmented Reality zu verbessern. Auch mit Unterstützung künstlicher Intelligenz (AI) werden einige spannende Use-Cases angegangen. Gleichzeitig steht der intensive Austausch mit interessierten Mitstreitern im Fokus und die Vernetzung mit weiteren XR-Enthusiasten.

Organisiert wird diese Veranstaltung von medialesson und Meyle+Müller mit Unterstützung der Partner Porsche und Microsoft. Die Teilnehmer entwickeln Ideen, planen und realisieren technisch herausfordernde Lösungsansätze im Industrie-Design unter Nutzung von Virtual oder Augmented bzw. Mixed Reality. Hierbei erhalten sie umfassende Unterstützung durch Mentoren der beteiligten Partnerfirmen. Gesucht werden innovative Ansätze für die Gestaltung neuartiger Benutzererfahrungen im Bereich automobiler Assistenzsysteme wie auch im Interior und Exterior Design.

Der exakte Programmablauf findet sich unter: https://hackathon.media-lesson.com. Die Teilnahme am Hackathon ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt. Für die innovativsten Lösungen erhalten die beteiligten Teams interessante Sachpreise.

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags