Neue Version von Intergraph Smart 3D

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue Version von Intergraph Smart 3D

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
sp3d_1

Die markführende 3D-Designsoftware der neuesten Generation kombiniert Lösungen für die Verarbeitungs-, Schiffsbau-, Metall- und Bergbauindustrie:  Intergraph hat Intergraph Smart 3D 2014 auf den Markt gebracht. Die einzigartige Softwarelösung besteht aus einer Kombination aus den Programmen SmartPlant 3D, SmartMarine 3D und SmartPlant 3D Materials Handling. Smart 3D 2014 basiert auf Smart 3D und wurde für Kunden aus der Anlagenbau-, Offshore-, Schiffsbau-, Metall-, Bergbau- und Massengutumschlagsindustrie entwickelt, die mit Hilfe der Software ihre Arbeitskraft flexibler einsetzen sowie ihre Qualität, Interoperabilität und Produktivität steigern können.

Smart 3D, die Softwarelösung der nächsten Generation, ist das weltweit erste und einzige Produkt, das direkt auf die Bedürfnisse der Anlagenbau-, Offshore-, Schiffsbau-, Metall-, Bergbau- und Massengutumschlagindustrie zugeschnitten ist. Die bahnbrechende Technologie nutzt regelbasierte, simultane Entwürfe, Verknüpfungen und Automatisierung. Smart 3D ist die fortschrittlichste und produktivste 3D-Designlösung, die aktiv und effektiv zu optimierten Entwürfen, erhöhter Qualität, Interoperabilität und Produktivität und zur Verkürzung von Projektzeitplänen beiträgt.

Smart 3D kombiniert Funktionen für Marine-, Offshore- und Materialumschlagprojekte mit Funktionen, die für die Planung von Onshore-Anlagen benötigt werden. Die Software verfügt über zahlreiche einzigartige Funktionen und Verbesserungen, die auf Wunsch der Nutzer der Smart-2D-Technologie von Intergraph realisiert wurden. Dazu zählen unter anderem:

  • Durch die Funktion Model Date Reuse (MDR) können frühere Modelle so effizient wiederverwendet werden, wie es bei keiner anderen 3D-CAD-Anwendung möglich ist. Die Nutzer können Front-End-Engineering-Designs (FEED) oder alte Entwürfe mit verschiedenen Katalogen und Spezifikationen wiederverwenden. Dies wird ermöglicht durch die MDR-Funktion, die eine Wiedernutzung von Vorschriften, das Umbenennen von Kennzeichnungen und die Änderung von Spezifikationen möglich macht. Dreidimensionale Zeichnungen werden automatisch kopiert und aktualisiert, was zu bisher noch nie dagewesenen Einsparungen führt.
  • Überprüfung auf Unstimmigkeiten mit 64-bit sowie automatische Zeichnungserstellung ermöglichen eine noch nie dagewesene Leistungsfähigkeit.
  • Durch verbesserte Interoperabilitätsfunktionen können 3D-Daten aus verschiedenen CAD-Systemen von Drittanbietern in Verbindung mit dem ursprünglichen Smart3D-Modell verwendet werden. Smart 3D ist das einzige System, bei dem eine Interoperabilität von Graphiken und Daten aus CAD-Modellen von Drittanbietern möglich ist. Dieser große Pluspunkt macht die Software zur idealen Lösung für Sanierungs- und Joint-Venture-Projekte. Durch die Integration von SmartPlant Interop Publisher stehen in Smart 3D nun zusätzliche 3D-Formate zur Verfügung. Dadurch kann das System als umfangreiche und zentral verwaltete Lösung für 3D-Projekte genutzt werden.
  • Die Möglichkeit zur Umwandlung in 3D-Daten ermöglicht es Ingenieurbüros, die ihre Daten und Entwürfe im Smart3D- oder PDMS-Format abliefern müssen, eine einzige Software zu verwenden. Auch Aktualisierungen werden durch diese Funktion vereinfacht. Generalunternehmer können durch die Nutzung einer einzigen 3D-Softwarelösung ihre Kosten deutlich senken.

Der Betatest für Smart 3D von Intergraph wurde von einigen von Intergraphs innovativsten Kunden und Personen vorgenommen, die an der Entwicklung der Software beteiligt waren. 

„Als Betatester kann ich sagen, dass wir bei Technip von den Verbesserungen bei der Installation, Konfiguration und Verwaltung der neuen Software sehr begeistert sind“, so Business Product Manager Didier Tison bei Technip Smart 3D. „Mit der Version von 2009 konnten wir unsere Projekte bereits leicht umsetzen. Durch die Verbesserungen bei der Ausgabe der Ergebnisse können wir nun deutlich schneller arbeiten und durch die 64-bit-Verarbeitung können große Zeichnungen dank der verbesserten Speicherkapazität leichter realisiert werden. Alles in allem läuft die Software nun schneller und ist leichter zu konfigurieren.“

„Die Ingenieure bei Technip werden definitiv von den Verbesserungen beim Design von doppelwandigen Rohren und der vereinfachten Ausgabe von Ergebnissen profitieren. Einer der Gründe, warum Technip Smart 3D verwendet, ist die Integration der 2D-Designwerkzeuge von Intergraph. Der Design Basis Viewer des neuen Smart 3D 2014 bietet eine einfache Möglichkeit, Smart-3D-Modelle mit den Daten aus SmartPlant P&ID, SmartPlant Instrumentation und SmartPlant Electrical zu vergleichen und diese gegebenenfalls zu aktualisieren“, so Thomas Kerjouan, Administrator bei Technip France Smart 3D.

Gerhard Sallinger, Präsident von Intergraph Process, Power & Marine sagt: „Die Nutzer unserer Software erkennen, wie vorteilhaft die industrieübergreifenden Möglichkeiten von Intergraph Smart 3D sind und unsere Kunden wissen, welch hohen Wert ihnen die integrierte Softwarelösung bietet. Betreiberfirmen und Generalunternehmen überall auf der Welt haben nur einen vollständigen Zugang zu allen Funktionen und Möglichkeiten von Smart 3D mit einer einheitlichen Schnittstelle, die den Kunden maximale Flexibilität bei ihren Projekten bietet. Smart 3D ist die umfassendste Softwarelösung, die derzeit für intelligente 3D-Entwürfe zur Verfügung steht.

„Durch die umfassenden Import- und Exportfunktionen in und aus allen anderen 3D-Systemen können die Nutzer von Smart 3D die Software für alle Projekte einsetzen, selbst wenn andere 3D-Formate gefordert werden.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.