NVIDIA stellt neue Quadro-GPUs für mobile Workstations vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

NVIDIA stellt neue Quadro-GPUs für mobile Workstations vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Insgesamt fünf GPUs in der Quadro-Serie bringt NVIDIA neu auf den Markt. Die Grafiklösungen sind speziell für den Einsatz in mobilen Workstations entwickelt worden.

Auf Basis von NVIDIAs paralleler Computing-Architektur CUDA ermöglichen die GPUs eine herausragende Grafikperformance in der neuen Generation Intel-Core-i7-basierter mobiler Workstations von Dell, Fujitsu Technology Solutions, HP oder Lenovo. NVIDIA liefert dabei eine Grafiklösung für unterschiedlichste mobile Workstations: für ein Gerät der Einstiegsklasse wie HPs 14,1-Zoll-Rechner EliteBook 8440w im Small-Form-Faktor ebenso wie für Dells 17-Zoll-High-End-PC Precision M6500.

Zertifiziert für die anspruchvollsten CAD-, DCC- und professionellen Grafik-Applikationen sind die neuen mobilen Grafiklösungen Quadro FX leistungsstarke und energieeffiziente Lösungen für Wissenschaftler, Techniker oder Designer. Alle Anwendungen, die OpenGL, Shader Model, Microsoft DirectX, DirectCompute oder OpenCL nutzen, werden unterstützt.

Die neuen Produkte im Überblick:

  • Quadro FX 3800M:

    Verfügbar in Dell Precision M6500 (17-Zoll-Display)

  • Quadro FX 2800M:

    Verfügbar in Dell Precision M6500 (17-Zoll-Display)

  • Quadro FX 1800M:

    Verfügbar in HP EliteBook 8540w (15,6-Zoll-Display)

  • Quadro FX 880M:

    Verfügbar in HP EliteBook 8540w (15,6-Zoll-Display), Lenovo ThinkPad W510 (15,6-Zoll-Display) und Fujitsu CELSIUS H700 (15,6-Zoll-Display)

  • Quadro FX 380M:

    Verfügbar in HP EliteBook 8440w (14,1-Zoll-Display)

Die neuen GPU-Lösungen bieten einen Grafik-Framebuffer mit bis zu einem 1 GByte und eine 30-Bit-Farbgenauigkeit. Ein möglichst geringer Stromverbrauch gehört auch bei mobilen Workstations heute auf Anwenderseite zu den kaufentscheidenden Kriterien. Die neuen Quadro FX bieten eine hohe Energieeffizienz durch Einsatz moderner Stromspartechnologien wie dem NVIDIA PowerMizer, der eine längere Akkulaufzeit ohne Performance-Einbußen ermöglicht.

Im Laufe des Jahres werden weitere mobile Workstations mit Quadro-FX-GPU auf den Markt gebracht — von der Einstiegsklasse bis hin zum High-End-Bereich.

Weitere Informationen zu den neuen Quadro-Produkten finden sich unter http://www.nvidia.de/page/quadrofx_family.html.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.