Panasonic entwickelt 50-Zoll-Full-HD-3D-Fernseher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der japanische Elektronikkonzern präsentiert Prototypen der ersten 3D-Plasma-Fernseher sowie dazu passende hochpräzise 3D-Brillen auf der CEATEC in Japan.

Panasonic hat ein 50-Zoll-Full-HD-3D-Plasmadisplay entwickelt, auf dem der Nutzer mit Hilfe von speziellen Brillen 3D-Filme ansehen kann. Prototypen wurden am 6. Oktober 2009 auf der Elektronikmesse CEATEC 2009 in Japan vorgestellt. Die neuen Displays sind die Vorboten eines Trends, der bereits auf der IFA zu erkennen war: Schon bald werden die ersten 3D-Fernseher ins heimische Wohnzimmer einziehen. Denn als erstes Unternehmen weltweit will Panasonic bereits 2010 Full HD 3D-Fernseher auf den Markt bringen. Im Zuge des Trends der immer größer werdenden Bildschirmdiagonalen setzt Panasonic dabei auf 50 Zoll als neue Standard-Größe von Plasma-Panels.

Panasonic setzt bei der Entwicklung seiner 3D-Technologien und Produkte auf ganzheitliche Lösungen und ergänzt den Full-HD-3D-Plasma-Fernseher durch den passenden Blu-ray Player. Derzeit arbeitet der Elektronikhersteller an der Serienreife seiner 3D-Produkte, die bereits 2010 in den deutschen Handel kommen sollen. Eine ähnliche Technik wie das verwendete “Full HD x 2” wird heute bereits eingesetzt, um die Raumwirkung in Kinosälen zu erzeugen.

Pate bei der Entwicklung der neuen Technologie stand das weltweit erste Plasma-Home-Cinema-System, bestehend aus 103-Zoll-Bildschirm und Blu-ray Player; es war im vergangenen Jahr vorgestellt worden. Das neue Panasonic Full-HD-3D-System hebt sich technologisch und qualitativ von den Produkten der Mitbewerber deutlich ab: Die neuen Displays haben einen besonderen 3D-Treiber mit schneller Pixelbeleuchtung. Diese verhindert bei gleichbleibender Helligkeit das Ghosting, einen Effekt, der in Folge der abwechselnden Darstellung von Bildern für das linke und rechte Auge bisher häufig auftrat. Die exzellente Bewegungsdarstellung der Plasma-Panels sorgt zusätzlich für eine optimale 3D-Bildwiedergabe in hoher Auflösung. Spezielle 3D-Brillen steuern den Links-Rechts-Wechsel präzise.

Einen Vorgeschmack auf das Full-HD-3D-Heimkinoerlebnis der Zukunft gibt Panasonic auf seiner 3D-Roadshow durch zehn deutsche und österreichische Städte: Neben Full-HD-3D Videos und Trailern aktueller 3D-Filme präsentiert der japanische Elektronikkonzern vor Ort jeweils aktuelle TV-Geräte, Blu-ray Player und Rekorder.

Roadshow Termine

01. bis 10. Oktober 2009 Sindelfingen (Stuttgart), Einkaufszentrum Breuningerland

14. bis 17. Oktober 2009 Dresden, Altmarkt-Galerie

21. bis 24. Oktober 2009 Mühlheim, Rhein-Ruhr Center

28. bis 31. Oktober 2009 Köln, Köln-Arcaden

02. bis 07. November 2009 Karlsruhe, Einkaufszentrum Ettlinger Tor

11. bis 14. November 2009 München, OEZ

18. bis 21. November 2009 Hamburg, Alstertal Einkaufszentrum

25. bis 29. November 2009 Berlin, Alexa Einkaufszentrum

11. bis 16. Januar 2010 Wien, Donauzentrum

Weitere Informationen: www.panasonic.net

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.