Projektionssystem mit zwei Köpfen: 3D-Erlebnis ohne Shutter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Projektionssystem mit zwei Köpfen: 3D-Erlebnis ohne Shutter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Ein neuartiges Projektionssystem verwendet zwei gekoppelte Projektionsköpfe mit externen Lichtquellen. Das Ergebnis: eine helle und shutter-freie 3D-Darstellung.
Projektionssystem

Quelle: Christie

  • Christie stellt ein neues Projektionssystem vor.
  • Das 3D-Pure-RGB-Laserprojektionssystems Mirage SST-6P bietet zwei Projektionsköpfe, 18’000 Lumen, 4K-Auflösung und sechs Primärfarben für helle, farbenfreudige und detaillierte 3D-Bilder.
  • Freizeitpark und Kuppelkinos mit Großbildleinwänden sind die intendierten Einsatzgebiete des neuen Modells.

Das 6-Primary (6P) 3D-Dual-Projektorsystem verwendet zwei Sätze von RGB-Laser-Primärfarben mit leicht versetzten Wellenlängen: einen Satz für das rechte und einen für das linke Auge. Wiederverwendbare passive 3D-Brillen filtern unterschiedliche Wellenlängen und lenken das Licht zum richtigen Auge, ohne Verschluss, um ein natürliches und angenehmes optisches 3D-Erlebnis zu erzielen. Das Resultat ist ein Projektionssystem, das eine Effizienz von 90 Prozent beim Projizieren von Licht auf die Leinwand haben soll und für weiße Leinwände für das Blending bei Multi-Projektor-Anordnungen geeignet ist, wie sie häufig in Kuppelkinos und medienbasierten Attraktionen verwendet werden, wie Themenfahrten in geschlossenen Räumen (Darkrides).

„Dank des Mirage SST-6P Projektionssystems gehören dunkle 3D-Bilder der Vergangenheit an“, ist sich Larry Paul sicher, Executive Director, Technology and Custom Solutions, Enterprise and Entertainment bei Christie. „Das Mirage SST-6P Projektionssystem wurde speziell für 3D-Anwendungen entwickelt und übertrifft den DCI-P3-Farbraum. 3D-Bildmaterial in Darkrides, Attraktionen und Planetarien wird originalgetreu wiedergegeben – hell, kontrastreich und farbenprächtig – und überzeugt durch eine Detailtreue, die Besucher noch nie gesehen haben.“ Durch die TruLife-Elektronik liefert das Mirage SST-6P-System 3D-Inhalte mit 4K-Auflösung (4’096 x 2’160 Bildpunkte) und bis zu 120 fps pro Auge, mit einer optionalen Steigerung auf 480 fps bei 2K.

Projektionssystem mit zwei gekoppelten Projektionsköpfen

Das Projektionssystem verwendet zwei gekoppelte Projektionsköpfe mit externen Lichtquellen und Kühlern. Die Projektionsköpfe sind leise, kompakt und leicht und haben eine extrem niedrige Wärmeabstrahlung von jeweils weniger als 0,7 kW. Mit seinen omnidirektionalen Eigenschaften und seiner Festkörperbeleuchtung bietet das Mirage SST-6P System eine hohe Installationsflexibilität in engen, anspruchsvollen Umgebungen sowie nach Herstellerangaben 30’000 Stunden praktisch wartungfreien Betrieb (bei 80 Prozent Helligkeit).

Christie Mirage SST-6P umfasst Christie Twist mit integrierten Warping- und Blending-Funktionen. Es ist mit Christie Mystique kompatibel, einer automatisierten, kamerabasierten Ausrichtungssoftwarelösung, und unterstützt Christie Guardian-Software, die für die unsichtbare, automatisierte Echtzeit-Korrektur des zusammengefügten Bilds sorgt, selbst während der Wiedergabe von Inhalt.

Technische Daten:

  • Helligkeit: 18’000 ANSI @ 16-30°C (typisch) pro Projektorkopf (36’000 Lumen insgesamt)
  • Kontrastverhältnis: 2’000:1 mit Standardobjektiv, 5’000:1 mit Hochkontrastobjektiv
  • Display-Typ: 3DLP 1,38″
  • Auflösung: 4K (4’096 x 2’160)
  • Beleuchtungsart: Reiner RGB-Laser (Festkörper-Beleuchtung)
  • Beleuchtungsleistung: 30’000 Stunden bis 80 % Helligkeit
  • Ausrichtung: omnidirektional (Projektionskopf)
  • unterstützte Bildwiederholraten: Standard — bis zu 120 Hz pro Auge bei 4K; Optional — bis zu 480 Hz pro Auge bei 2K und Unterstützung für die Christie View-Funktion zum gleichzeitigen Betrachten mehrerer Inhalte mit dem Mirage Pro-Upgrade.
  • Pixel-Taktrate: 1,2 Gpx/s
  • Standard-Eingänge für Steckplatz 0: HBMIC (2 x 12G-SDI, HDMI 2.0, DisplayPort 1.2, 1x QSFP+ Modul für Glasfasernutzung mit Christie Link Transmitter) oder QDPIC (Quad DisplayPort 1.2 Eingangskarte) oder TSIC (Terra SDVoE Eingangskarte).
  • optionale Eingänge – Steckplätze 1 bis 4: Dual 3G SD/HD-SDI, Dual Link DVI, Dual DisplayPort 1.1, 2x HDMI 1.4a, 1x QSFP+-Modul für Glasfasereinsatz mit Christie Link Transmitter
  • Steuerung und Netzwerk: Ethernet, 3D-Sync in/out, GPIO, RS232
  • optionales Zubehör: Griffe zum Anheben, Aufhängekäfig
  • Eingangsnetzspannung
  • Projektorkopf x2: 100-240 VAC @ 50-60Hz, einphasig 5A – 2388 BTU pro Projektorkopf; Lasereinheit x2: 200-230 VAC @ 50-60Hz, einphasig 30A (bis zu 24A Entnahme) pro Projektorkopf; Kühler (typisch) x2 200-230 VAC @50-60Hz, einphasig 30A (50Hz 8,9A, 60Hz 11,5A) pro Kühler
  • Kühlung: in sich geschlossen (Projektionskopf), Flüssigkühlung
  • Laserklasse: Klasse 1 – Risikogruppe 3
  • Betriebsumgebung: 16-30°C (61-86°F) – 20-80% nicht kondensierend
  • Abmessungen: Größe (ohne Objektiv) — Projektorkopf x2: (LxBxH): 26,8 x 23,5 x 12″ (680 x 597 x 305mm); Lasereinheit x2 (LxBxH): 30,6 x 31,7 x 25,7″ (777 x 804 x 653mm)
  • Gewicht: Projektor-Kopf x2: 51kg; Lasereinheit x2: 150kg
  • Schallpegel: Projektor-Kopf: 42-50 dBA bei 16-30°C, Laser-Einheit < 10 dBA
  • Garantie: drei Jahre auf Teile und Arbeit (Projektorköpfe und Lasereinheiten)

Weitere Informationen: https://www.christiedigital.com/

Erfahren Sie hier mehr über High-End-Projektionen in der Kuppel.

Lesen Sie auch: „Produktentwicklung: So lassen sich Optionen auf einen Blick vergleichen“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.