SIGGRAPH 2010: Grafikkarten von AMD mit Leistungszuwachs und neuen ISV-Zertifizierungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

SIGGRAPH 2010: Grafikkarten von AMD mit Leistungszuwachs und neuen ISV-Zertifizierungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die neue Generation der professionellen ATI-FirePro-Serie kann mit 47 Zertifizierungen von führenden Softwareanbietern aufwarten. In Kürze soll ausserdem ein neuer Treiber für beträchtliche Leistungszuwächse in CAD- und DCC-Anwendungen sorgen.

Auf der SIGGRAPH vom 27. bis 29. Juli können sich Anwender ein Bild von den professionellen Grafiklösungen von AMD machen. Software-Partner und Kunden zeigen hier extrem realistische Szenen, den 3D-Workflow und die Anwendungsperformance der Lösungen.

Der neue Treiber soll Nutzern der ATI-FirePro-Grafikkarten zum Beispiel im LightWave 3D-Subset des aktuellen SPECviewperf Performance-Steigerungen zwischen 62 und 81 Prozent gegenüber der Vorgängerversion ermöglichen. Die ATI-FirePro-Grafikkarten, die im Frühjahr auf den Markt gebracht wurden, haben inzwischen Zertifizierungen für 47 Partner-Applikationen, etwa von Autodesk, Ansys, Dassault Systémes, Luxology, PTC, Side Effects und Siemens PLM erhalten.

Weitere Informationen unter: http://blogs.amd.com/work/2010/07/25/our-commitment-to-ati-firepro™-performance/; www.commandyourcreations.com; www.amd.com/firepro

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Dirk Ahlborn, CEO der Hyperloop Transportation Technologies, hat sich zum Ziel gesetzt, die utopisch anmutende Idee des Tesla-Gründers Elon Musk Realität werden zu lassen: In einem Röhrensystem sollen ab dem Jahr 2018 durch Vakuum Menschen mit Flugzeug-Geschwindigkeit wie in einer Rohrpost auf die Reise geschickt werden. Oerlikon Leybold Vacuum liefert Vakuumtechnologie dafür.

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.