Strickwaren im virtuellen Raum visualisiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Strickwaren im virtuellen Raum visualisiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Shima Seiki, ein bedeutender Anbieter von elektronisch gesteuerten Flachstrickmaschinen und entsprechender 3D-Designsoftware, bringt eine neue Version seiner VR-Anwendung zur realistischen Visualisierung von Strickwaren auf den Markt.

vr_fabric_02

Shima Seiki, ein bedeutender Anbieter von elektronisch gesteuerten Flachstrickmaschinen und entsprechender 3D-Designsoftware, bringt eine neue Version seiner VR-Anwendung zur realistischen Visualisierung von Strickwaren auf den Markt.

Zu den Funktionen der neuen Version von VR-knit.com gehören ein AR-Modus und ein Viewer, der das Gewirk sehr realistisch darstellt. VR-knit.com wurde im November 2017 vorgestellt. Die App wurde für die Präsentation von Shima Seikis Strickkollektion in Form von 3D-Bildern im virtuellen Raum konzipiert. Die Darstellungen der Strickwaren lassen sich nach Trendthemen durchsuchen, rotieren und mit einer VR-Brille in 3D erkunden.

Normalerweise werden Modekollektionen mit Models auf entsprechenden Events eingeführt. Mit VR-knit.com lassen sich die Kollektionen jederzeit und überall betrachten. Regelmäßig kommen neue Themen und Artikel hinzu. Mit Push-Notifications erhält man Informationen über die aktuellen Modetrends von Shima Seiki. Alle Strickwaren in VR-knit.com wurden mit Shima Seikis 3D-Design-System entworfen und simuliert.

Die digitalisieren Strickwaren fördern den IT-Einsatz in der Modebranche. Zudem bildet die Simulation mit der Software Apex3 die Basis für die Programmierung der Flachstrickmaschinen. Bislang ließen sich mit den Apps nur Modedesigns im virtuellen Raum betrachten. VR-knit.com verbindet nun die virtuellen Entwürfe mit der tatsächlichen Fertigung und soll somit ein Entwicklungsmodell für die IT-basierte Textilproduktion im 21. Jahrhundert liefern.

Zu den neuen Funktionen gehören:

  • AR-Modus: Augmented-Reality-Funktionen ermöglichen es den Anwender, ein virtuelles Model mit Strickkleidung von Shima Seiki in ihrer jeweils realen Umgebung zu sehen. Dabei lässt sich das Model aus allen Blickwinkeln betrachten. Stärke und Ausrichtung der Lichtquellen lassen sich ebenfalls anpassen. Im AR-Modus können auch Screenshots vom Model erstellt werden.
  • Viewer für ultrarealistische Darstellung: Die Strickwaren von Shima Seiki können anhand ultrarealistischer virtueller Muster bis ins kleinste Detail begutachtet werden. Möglich wird das durch die ausgefeilte Stricksimulaton mit dem System SDS-One Apex3. Mit dieser Lösung lassen sich Strickwaren designen und die Strickmaschinen programmieren. Der Detailhandel kann die virtuellen Muster in Presale-Aktivitäten verwenden, um das Kundeninteresse auszuloten.

Die kostenlose App läuft mit IOS, Android, Windows-PCs und am Macintosh. Sie ist auf der Website sowie in den entsprechenden App-Stores zu finden.

Bild oben: Augmented-Reality-Funktionen ermöglichen es den Anwender, ein virtuelles Model mit Strickkleidung von Shima Seiki in ihrer jeweiligen realen Umgebung zu sehen. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Zahlen aus dem Jahr 2016 sprechen für sich: Allein im vierten Quartal 2016 haben über 200 Fasihi-Kunden die Möglichkeit zur Weiterbildung in der Fasihi Academy genutzt. Dabei hat Fasihi über das ganze Jahr verteilt auch für die eigenen Mitarbeiter zu verschiedenen Themen mehrere regelmäßige Schulungen angeboten und durchgeführt - denn das Unternehmen will weiterhin zusätzliches Personal einstellen.

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.