Hardware

Bezeichnung für die technischen Bestandteile einer Datenverarbeitungsanlage, bestehend aus Ein- und Ausgabegeräten, der Zentraleinheit und dem Speicher. Die Funktionen der Hardware werden durch Programme gesteuert. Erst durch das Zusammenspiel mit der Software ergibt sich ein funktionsfähiges System.

Lenovo präsentiert auf der NXT BLD in London die nächste Generation seiner ThinkPad P-Serie. Das neue Portfolio umfasst fünf neue Geräte. Die mobilen Workstations sollen die sich ständig ändernden Anforderungen an Leistung und Portabilität in allen Branchen erfüllen helfen.

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP entwickelt Mikrodisplays in OLED-auf-Silizium-Technologie. Auf der SID Display Week 2019, vom 12. bis 16. Mai 2019, in San Jose/USA, auf dem Stand 1417 stellt es ein neues OLED-Mikrodisplay vor, das sich besonders für industrielle Augmented-Reality (AR)-Datenbrillen eignet.

Auf der Display Week 2019 in San Jose, CA/USA, 14. bis 16. Mai 2019, präsentiert Instrument Systems neue Messanwendungen für den größten Trend der Display-Industrie: mehr Pixel. μLEDs bieten immer höhere Auflösungen durch immer kleiner werdende Pixel im Bereich von wenigen µm: Eine Herausforderung für die Lichtmesstechnik. 

Der Fachbereich Informatik der TU Darmstadt hat jetzt einen Supercomputer vom Typ Nvidia DGX-2 in Betrieb genommen. Dieses Modell gilt bei Entwicklern und Forschern als die derzeit leistungsfähigste Rechenmaschine für eine Vielzahl von Anwendungen mit künstlicher Intelligenz.

Die VRLOGIC GmbH, Anbieter professioneller Hard- und Software für Stereo-3D-Visualisierungslösungen in Europa, stellt das zSpace Stereo 3D-Laptop vor. Mit Full-HD-Stereo 3D-Unterstützung ermöglicht es in Kombination mit Polarisationsbrillen räumliches Sehen in voller Auflösung. 

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.