PDM, PLM, ERP

Produktdatenmanagement ist ein Konzept, das produktdefinierende Daten sammelt, speichert, verwaltet und wieder verfügbar macht, während Product Lifecycle Management den Lebenszyklus eines Produkts abbildet, indem es Daten über die ganze Lebensdauer hinweg sammelt und auswertet. Enterprise Resource Planning stellt ein Aufgabenfeld zur Ressourcenplanung  und -steuerung eines Unternehmens dar mit dem Ziel, einen effizienten Wertschöpfungsprozess zu sichern und die unternehmerischen Abläufe zu verbessern.

Gerade im Maschinen- und Anlagenbau sind fehlerfreie Planungs- und Angebotsprozesse im Vertrieb entscheidend. Das Unternehmen SAE hat hierzu eine Software für Variantenkonfiguration mit interaktiver 3D-Visualisierung entwickelt, die dafür sorgen soll, dass der Vertrieb direkt mit dem Kunden überzeugende Lösungen erarbeiten kann.  von Daniel Knep

Elektro-Mobilität – jetzt, wo es offensichtlich wird, wie wichtig Klimaschutz sein kann, neben dem Wetter eines der meistdiskutierten Themen. Ein Unternehmen, das sich dem Thermomanagement, insbesondere bei E-Fahrzeugen, verschrieben hat ist SynErgy TM (Synergy). Unterstützt vom Software-Partner TechniaTranscat und der Simulationslösung Dymola arbeitet Synergy nun multidisziplinarisch daran, E-Fahrzeuge und ihre Batterien mit Blick auf thermodynamische Aspekte weiter zu optimieren.

Version 9.0 der Datenmanagement-Software simus classmate steht nun bereit. Die Software-Suite von simus systems unterstützt Konstruktion, Arbeitsplanung sowie Kalkulation und soll die Datenqualität im Unternehmen verbessern. Die neue Funktion zur Rohmaterialauswahl verspricht Arbeitserleichterung.

Der Spezialist für Kartenlesegeräte, Ticketbearbeitungssysteme und Miniaturschalter ddm hopt+schuler, ergänzt das 2013 eingeführte ERP-System FEPA von Planat nun mit der pick-by-vision Lösung von Picavi. Dadurch werden die Prozesse im Lager, das ca. 25'000 Produkte umfasst, deutlich effizienter. 

Schneller, effizienter, besser. So wird die Zukunft der Industrie und Produktion aussehen. Um dafür gewappnet zu sein und die Digitalisierung aktiv mitzugestalten, veranstaltet TechniaTranscat am 24. Oktober zum zweiten Mal den Software Day, dieses Mal im KunstWerk in Karlsruhe. Interessierte können sich bis zum 17. Oktober 2017 auf der TechniaTranscat-Website anmelden.

Die Turnkey Manufacturing Solutions GmbH (TMS) aus dem österreichischen Linz gehört zu den führenden Herstellern von Produktionslösungen für den Automobilbereich. Um effiziente Karosseriebauanlagen und während des Betriebs erweiterbare Produktionslinien mit großer Modellvielfalt entwickeln und zu können, setzt TMS auf Lösungen für PLM und Fabrikplanung. 

Fujitsu hat kürzlich ein Tool für die Fehlerdiagnose in der Produktentwicklung namens 3D Superimposed Product Design Diagnostic vorgestellt. Diese PLM-Lösung für Fertigungsunternehmen visualisiert Unterschiede zwischen Fotos von Bauteilen und ihren entsprechenden 3D-Modellen. Sie ist zuerst in Japan erhältlich. In der Fertigung großer Baugruppen können Anwender die im 3D-CAD erstellten Baupläne der gefertigten Bauteile mittels AR-Technologie in ein per Smartphone oder Tablet aufgenommenes Bild von jedem Bauteil einblenden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.