Autonome Systeme | autonomes Fahren

Autonome Systeme gliedern sich in verschiedene Bereiche: etwa autonomes Fahren, Robotik und zukünftige Produktionssysteme. Beim autonomen Fahren kann der Fahrer die Fahrzeugführung komplett abgeben und wird so zum Passagier. Das Fahrzeug fährt so auch ohne Insassen und beherscht selbst kritische Fahrsituationen. Allerdings muss das Fahrzeug von einem Betreiber ständig überwacht werden, um rechtzeitig auf mögliche Störungen reagieren zu können. Auch ein Wechsel zwischen autonomen und manuellen Fahren ist so möglich.

Intelligenz
17.09.2021

Vom Labor ins Leben: Künstliche Intelligenz und ihre Folgen

Der Bericht eines internationalen Expertengremiums sieht die Künstliche Intelligenz (KI) an einem kritischen Wendepunkt angelangt. Fortschritte in den Bereichen Sprachverarbeitung, Computervision und …

Vom Labor ins Leben: Künstliche Intelligenz und ihre Folgen Zum Artikel »

Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrzeuge: Ansys und IPG Automotive arbeiten zusammen
16.08.2021

Fahrerassistenzsysteme: Wie sie sich schneller validieren lassen

Ansys und IPG Automotive beschleunigen im Rahmen einer Zusammenarbeit die Entwicklung, Integration und Validierung fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und autonomer Fahrzeuge (AVs).

Fahrerassistenzsysteme: Wie sie sich schneller validieren lassen Zum Artikel »

Autonome Fahrzeuge: Sicherer mit digitalem Zwilllingen von Lidar-Sensoren
27.04.2021

Autonome Fahrzeuge: Physikbasierte Sensor-Modelle für sichere Straßen

Velodyne und Ansys entwickeln physikbasierte Modelle von Lidar-Sensoren, damit autonome Fahrzeuge sicherer unterwegs sind.

Autonome Fahrzeuge: Physikbasierte Sensor-Modelle für sichere Straßen Zum Artikel »

Game Engines für die Automobilbranche: So beschleunigt Porsche Produktentwicklung und Prototyping.
20.04.2021

Game Engines: Wie Porsche in der Fahrzeugentwicklung Zeit spart

Porsche Engineering beschleunigt durch den Einsatz von Game Engines aus der Computerspiel-Branche die Fahrzeugerprobung und -entwicklung.

Game Engines: Wie Porsche in der Fahrzeugentwicklung Zeit spart Zum Artikel »

Drohnen
28.08.2020

Training für Drohnen: Mit zweistufigem Ansatz sicher auf Kurs

Ein neuartiges zweistufiges Verfahren schafft eine Möglichkeit, vollständig mit simulierten Daten trainierte Drohnen sicher in der realen Welt einzusetzen.

Training für Drohnen: Mit zweistufigem Ansatz sicher auf Kurs Zum Artikel »

Simulationssoftware für den virtuellen Fahrversuch
19.05.2020

Simulationssoftware: Neue Funktionen für den virtuellen Fahrversuch

Ob kooperatives Fahren oder Sensormodelle – Release 9.0 der Simulationssoftware CarMaker enthält zahlreiche neue Funktionen für den virtuellen Fahrversuch.

Simulationssoftware: Neue Funktionen für den virtuellen Fahrversuch Zum Artikel »

Deep Learning verbessert Szenenverständnis von autonomen Fahrzeugen
19.05.2020

Deep Learning: Wie selbstfahrende Autos Szenen besser verstehen

Neue, an der Universität Freiburg entwickelte Methoden des Deep Learning verbessern die Wahrnehmung der Umgebung in selbstfahrenden Autos.

Deep Learning: Wie selbstfahrende Autos Szenen besser verstehen Zum Artikel »

Fahrerassistenzsysteme: Ansys und FLIR arbeiten zusammen
30.01.2020

Fahrerassistenzsysteme: Gefahren im Blick mit Simulation

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme können Objekte nicht immer identifizieren. FLIR Systems und Ansys kooperieren, um die Gefahrenerkennung zu verbessern.

Fahrerassistenzsysteme: Gefahren im Blick mit Simulation Zum Artikel »

Fußgänger im autonomen Stadtverkehr mit VR simulieren
12.11.2019

Virtuelle Umgebung: Als Fußgänger im autonomen Straßenverkehr

Ein System, das Fußgänger simuliert, soll den autonomen Straßenverkehr der Zukunft in die Research & Development-Abteilung von Continental bringen.

Virtuelle Umgebung: Als Fußgänger im autonomen Straßenverkehr Zum Artikel »

mit-confident-navigation_0
24.05.2019

Menschliches Schlussfolgern in autonomen Systemen

Mit dem Ziel, menschliches Schlussfolgern in autonomen Fahrzeugen zu verankern, haben Wissenschaftler vom MIT eine Lösung entwickelt, die lediglich einfache Karten und …

Menschliches Schlussfolgern in autonomen Systemen Zum Artikel »

vr-lausitzring-1
17.05.2019

Virtual Reality-Prüfszenarien für automatisiertes Fahren

Die Expertenorganisation Dekra präsentiert ihre Dienstleistungen im Bereich Homologation und Produktprüfung auf der Automotive Testing Expo und der Autonomous Vehicle Technology Expo …

Virtual Reality-Prüfszenarien für automatisiertes Fahren Zum Artikel »

maplesoft_moose
16.05.2019

Simulationsplattform unterstützt Entwicklung autonomer Fahrzeuge

Die Motion Research Group am Centre for Automotive Research der University of Waterloo (WatCAR) hat mit einem Projekt zu selbstfahrenden Fahrzeugen unter …

Simulationsplattform unterstützt Entwicklung autonomer Fahrzeuge Zum Artikel »

selfderiving_viterbi
24.04.2019

Autonome Fahrzeuge sicherer machen

Informatiker von der University of Southern California entwickeln eine Methode, um jene Algorithmen für das maschinelle Lernen zu testen, die autonome Fahrzeuge …

Autonome Fahrzeuge sicherer machen Zum Artikel »

csem_doc
24.04.2019

Mensch-Maschine-Schnittstelle im Cockpit

Unter der Leitung des CSEM arbeitet das Peggasus Konsortium daran, neue Mensch-Maschinen-Schnittstellen für die Bordelektronik zu schaffen. Mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) und …

Mensch-Maschine-Schnittstelle im Cockpit Zum Artikel »

kit_understandai_trainingsdaten_fuer_autonomes_fahren
11.04.2019

Simulation: Trainingsdaten für autonomes Fahren

Ein Start-up mit Wurzeln am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) beschleunigt mit Hilfe von künstlicher Intelligenz das präzise Markieren von Objekten in Bild- und …

Simulation: Trainingsdaten für autonomes Fahren Zum Artikel »

virtual-vehicle_drivelab_simulator_aktuatoren_img_6439b
11.04.2019

Simulation: „Fahrlehrer“ für automatisierte Fahrzeuge

Mit Drive.Lab eröffnet das Virtual Vehicle Research Center in Graz eine Entwicklungs- und Forschungsplattform, um das Zusammenspiel von Mensch und automatisiertem Fahren zu …

Simulation: „Fahrlehrer“ für automatisierte Fahrzeuge Zum Artikel »

umd_196638_web
28.03.2019

Autonomes Fahren realistischer simulieren

Eine realistischere Simulation soll die Sicherheit von selbstfahrenden Autos vor den Test auf der Straße verbessern. Das datenbasierte Verfahren kombiniert Fotos, Videos, tatsächliche …

Autonomes Fahren realistischer simulieren Zum Artikel »

toyota_thums_modellierung_61810-20190208-01-03-en
22.03.2019

Neue Aufgaben für virtuelle Crash Test-Dummys

Toyota hat die Software THUMS zur Analyse von Verletzungen des menschlichen Körpers durch Fahrzeugkollisionen weiterentwickelt Sie berücksichtigt nun stärker die Haltung der Passagiere beim automatisierten …

Neue Aufgaben für virtuelle Crash Test-Dummys Zum Artikel »

msc_vires_simulierteladenfront
19.02.2019

Autonomes Fahren realitätsnah simulieren

Vires, Teil der Produktfamilie von MSC Software und von Hexagon, erweitert mit der neuen Version VTD 2.2 die Möglichkeiten, autonomes Fahren realitätsnah und zuverlässig …

Autonomes Fahren realitätsnah simulieren Zum Artikel »

mit-terahertz-chip_0
18.02.2019

Mehr Sehkraft für autonome Fahrzeuge

Autonome Fahrzeugkonzepte, die mit lichtbasierenden Bildsensoren arbeiten, kommen bei sichtbehindernden Verhältnissen wie Nebel schnell in Schwierigkeiten. Forscher am MIT haben daher einen …

Mehr Sehkraft für autonome Fahrzeuge Zum Artikel »

fraunhofer_iosb_transparentescockpit_bild2
18.02.2019

Assistenzsystem: Virtual Reality macht das Cockpit transparent

Parkassistenzsysteme sind inzwischen weit verbreitetet. Trotzdem geschehen immer noch Rangierunfälle bei PKW und LKW, die hauptsächlich auf die toten Winkel des Fahrzeugs …

Assistenzsystem: Virtual Reality macht das Cockpit transparent Zum Artikel »

um_autonomesfahren
13.02.2019

Wie autonome Fahrzeuge Fußgänger präziser einschätzen können

Wissenschaftler an der Universität von Michigan wollen autonomen Fahrzeugen beibringen, die Bewegungen von Fußgängern präziser vorherzusagen. Dabei kommen unter anderem Videoclips, 3D-Simulationen …

Wie autonome Fahrzeuge Fußgänger präziser einschätzen können Zum Artikel »

zf_ki
07.01.2019

KI-fähiger Supercomputer für Automotive-Anwendungen

ZF liefert mit ProAI RoboThink einen leistungsstarken KI-fähigen Zentralrechner im Automotive-Umfeld.  Die Modularität und Skalierbarkeit von Hard- und Software bieten Freiheiten für die Entwicklung …

KI-fähiger Supercomputer für Automotive-Anwendungen Zum Artikel »

ipg_automotive_ros_web
23.08.2018

Simulation: Mit künstlicher Intelligenz automatisiertes Fahren lernen

Teil- und hochautomatisiertes Fahren als großer Trend in der Automobilindustrie benötigt eine Vielzahl von Tests zur Absicherung von Funktionen, die im realen …

Simulation: Mit künstlicher Intelligenz automatisiertes Fahren lernen Zum Artikel »

Scroll to Top