CAD | CAM

Die Abkürzung CAD steht für Computer Aided Design (engl., computergestützter Entwurf), CAM für Computer Aided Manufacturing (engl., computergestützte Herstellung). CAD und CAM eignen sich als neue Planungs- und Herstellungsmethoden besonders für die in den letzten Jahren enorm gestiegenen Anforderungen durch die industrielle Massenproduktion.

CAD & CAM ersetzen herkömmliche Planungsmethoden

Statt wie früher Zeichnungen, Holz oder Tonmodelle heranzuführen, funktioniert das neue Entwurfverfahren nicht materiell, sondern als Computerbild-Simulation. Dadurch kann man beliebig viele Korrekturen machen sowie rechnerunterstütztes Konstruieren und Fertigen eines Produkts. Kosten- und Zeitersparnis durch die Automatisierung der Konstruktion und den Zugriff auf genormte Teile ist das Ziel, ebenso eine Erleichterung von Konstruktionsänderungen. CAD läuft in den Phasen Konzipierung – Gestaltung – Detaillierung ab und kann in 2D oder 3D erfolgen.

jvc_dt-3d24g1
30.09.2011

Neue 3D-Produkte von JVC

JVC Professional ist Hersteller einer breiten 3D-Produktplatte, die vor allem für den Produktions- und Broadcast-Markt entwickelt wurde. Alle 3D-Produkte, vom „intelligenten“ 2D>3D-Konverter …

Neue 3D-Produkte von JVC Zum Artikel »

30.09.2011

AMD FirePro Profi-Grafikprodukte für neue OpenCL-konforme FEM-Software zertifiziert

AMDs FirePro-Grafiklösungen für den professionellen Einsatz werden nun auch von der aktuellen Version von Abaqus unterstützt, einer FEM-Software (Finite-Elemente-Methode) von SIMULIA, einer …

AMD FirePro Profi-Grafikprodukte für neue OpenCL-konforme FEM-Software zertifiziert Zum Artikel »

28.09.2011

Virtual Dimension Center VDC TZ St. Georgen: Kostenlose „Open House“ Veranstaltung „VR 2.0“

Am 19. Oktober 2011 bietet das Virtual Dimension Center VDC TZ St. Georgen  ein besonderes Highlight in seinem Jahresprogramm. Erstmals öffnet das …

Virtual Dimension Center VDC TZ St. Georgen: Kostenlose „Open House“ Veranstaltung „VR 2.0“ Zum Artikel »

rtt_audi
27.09.2011

RTT entwickelt virtuellen IAA-Messeauftritt für Audi

Anlässlich der diesjährigen IAA wurde RTT von Audi mit einem neuartigen Projekt beauftragt: der Entwicklung eines virtuellen, interaktiven 360° Rundgangs durch das …

RTT entwickelt virtuellen IAA-Messeauftritt für Audi Zum Artikel »

px_visualisierung
27.09.2011

Maschinenbau: 3D-Produktkonfiguration für effizienteren Vertrieb

Auf der begleitenden Fachausstellung des 5. Deutschen Maschinenbau-Gipfels in Berlin am 18. und 19. Oktober präsentiert die Schweizer Perspectix AG die 3D-Konfigurationssoftware P’X5. Anhand …

Maschinenbau: 3D-Produktkonfiguration für effizienteren Vertrieb Zum Artikel »

dlr_blended_wing_body_16_9
22.09.2011

DLR erforscht neuartigen Flugzeugentwurf

Wie sieht das Flugzeug der Zukunft aus? Dieser Frage gehen Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) nach. Eine mögliche …

DLR erforscht neuartigen Flugzeugentwurf Zum Artikel »

22.09.2011

Digitale Musterfabrik mit 3D-Modellen an der Universität Kassel

Heutige Fabriken produzieren schon, bevor ihr Grundstein gelegt ist: Diese virtuelle Produktion ist – auch für KMU – an der Uni Kassel …

Digitale Musterfabrik mit 3D-Modellen an der Universität Kassel Zum Artikel »

21.09.2011

Industrie-Workshop des VDC Fellbach: Virtual Reality in der Luftfahrt

Der Luftverkehr spielt für den weltweiten Personen- und Gütertransport eine immens wichtige Rolle. Allerdings verursachen Flugzeuge eine Vielzahl von Emissionen, die je …

Industrie-Workshop des VDC Fellbach: Virtual Reality in der Luftfahrt Zum Artikel »

eyevis_omnishapes-at-infocomm
19.09.2011

eyevis auf der IAA: Flexible Displayeinheiten setzen Autos in Szene

Nach der Präsentation der neuen omniSHAPES auf der infoComm in Orlando im Juni ist nun die erste große Installation mit diesen flexiblen …

eyevis auf der IAA: Flexible Displayeinheiten setzen Autos in Szene Zum Artikel »

3-d-fernsehen-ohne-brille_tcm63-94278
16.09.2011

3D-Fernsehen ohne Brille

Wenn die Grenzen zwischen Film und Zuschauer verschwimmen, wird Fernsehen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Fraunhofer-Forscher optimieren nun ihre Technologien, die 3D-TV …

3D-Fernsehen ohne Brille Zum Artikel »

16.09.2011

Personalisierte 3D-Avatare in der realen Welt

Ein Avatar ist eigentlich nicht mehr als ein grafischer Stellvertreter, ein Foto oder eine künstlerische Zeichnung mit menschlichen Zügen, die den Anwender …

Personalisierte 3D-Avatare in der realen Welt Zum Artikel »

projectiondesign_f35_top_down_low_res
14.09.2011

Projectiondesign unterstützt Virtual Efficiency Congress

Zum dritten Mal nimmt der norwegische Anbieter von stereoskopischen Projektionslösungen am Virtual Efficiency Congress teil, dem größten Event zum Thema Virtual Reality. …

Projectiondesign unterstützt Virtual Efficiency Congress Zum Artikel »

christie_solaria_cp2230
13.09.2011

3D-Technologie: James Camerons Lightstorm Entertainment und Christie arbeiten zusammen

Die Zusammenarbeit enthält Christies technische Unterstützung für die Produktion von Avatar 2 und 3 Im Zuge der Entwicklung und Einführung der nächsten 3D …

3D-Technologie: James Camerons Lightstorm Entertainment und Christie arbeiten zusammen Zum Artikel »

bs7_screen_07
13.09.2011

SAP übernimmt Right Hemisphere, Anbieter von Software für 3D-Visualisierung

3D-Technologie für SAP Business Suite und mobile Applikationen: SAP übernimmt Right Hemisphere, einen führenden Anbieter von Lösungen für die Visualisierung von Geschäftsdaten. …

SAP übernimmt Right Hemisphere, Anbieter von Software für 3D-Visualisierung Zum Artikel »

13.09.2011

Uni Magdeburg: OP-Saal der Zukunft

Vom 15. bis 16. September 2011 werden an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) Experten einen Blick in den Operationssaal der Zukunft werfen.Zur 10. …

Uni Magdeburg: OP-Saal der Zukunft Zum Artikel »

3d_tv_scharf
30.08.2011

Heinrich-Hertz-Institut: Start des 3D-Innovationszentrums auf der IFA 2011

Auf der diesjährigen IFA gibt das Heinrich-Hertz-Institut (HHI) das Startsignal zu einer außergewöhnlichen Allianz für die internationale Wettbewerbsfähigkeit des deutschen 3D-Standorts: das 3D-Innovationszentrum, …

Heinrich-Hertz-Institut: Start des 3D-Innovationszentrums auf der IFA 2011 Zum Artikel »

30.08.2011

Autodesk erwirbt Numenus Ray Tracing Technology

Das deutsche Unternehmen mit Sitz in Koblenz soll die Visualisierungsmöglichkeiten von Autodesk mit einer interaktiven, hochpräzisen Rendering-Technik erweitern. Die Numenus GmbH offeriert Software …

Autodesk erwirbt Numenus Ray Tracing Technology Zum Artikel »

2011-08-schroeck_gross
30.08.2011

Bewegungsschule für Roboter

Die sicheren und effizienten Bewegungen von Robotern stehen im Mittelpunkt eines aktuellen Forschungsprojekts des Wissenschaftsfonds FWF. Ziel der Arbeit ist es, die …

Bewegungsschule für Roboter Zum Artikel »

bscap0324
25.08.2011

Integriert und durchgängig: Dassault Systèmes auf der Composites Europe

Dassault Systèmes (DS), ein Weltmarktführer für 3D- und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM), präsentiert vom 27. bis 29. September auf der Messe Composites Europe in …

Integriert und durchgängig: Dassault Systèmes auf der Composites Europe Zum Artikel »

3725_1173_3725_1169_drivingsimulator_018
24.08.2011

Fahrsimulator für Rehabilitation

Forscher an der Clemson University haben mit dem auf Simulationen spezialisierten Unternehmen DriveSafety zusammen gearbeitet, um einen neuen Fahrsimulator für die Rehabilitation …

Fahrsimulator für Rehabilitation Zum Artikel »

lg_cinema_3d_tv_dm2350d_lifestyle
24.08.2011

Office und Unterhaltung: LG mit neuen 3D-Bildschirmen

LG verpackt Home Office-Monitor und TV in einem Gerät: Innen 3D, außen Lifestyle Die neuen CINEMA 3D TVs von LG versprechen eine …

Office und Unterhaltung: LG mit neuen 3D-Bildschirmen Zum Artikel »

18.08.2011

ESI Group übernimmt ICIDO

Die ESI Group, Pionier und einer der wichtigsten Anbieter auf dem Gebiet der Virtual Prototyping-Lösungen, hat die Übernahme der ICIDO GmbH angekündigt, …

ESI Group übernimmt ICIDO Zum Artikel »

mit_offshore_2
17.08.2011

Materialsimulation am MIT: Die Lehren aus Deepwater Horizon

Eine Simulation am MIT rekonstruiert die Rohrschäden, die 2010 zum Deepwater Horizon-Unglück geführt haben. Ein Computermodell für Crashsimulationen bei Autos kann auch …

Materialsimulation am MIT: Die Lehren aus Deepwater Horizon Zum Artikel »

rennen_300dpi
12.08.2011

Selbst in die Rolle eines Entwicklers schlüpfen

Virtuelle „Zefiro“ – Präsentation von Visenso jetzt auch auf Bombardier Website verfügbar: Mit der Übertragung des ursprünglich für die Messepräsentation des neuen …

Selbst in die Rolle eines Entwicklers schlüpfen Zum Artikel »

Scroll to Top