GIS & Infrastruktur

GIS (Geo-Informationssystem): rechnergestütztes System, das raumbezogene Daten erfasst, organisiert, analysiert und präsentiert. Große Geodatenbestände, die in den letzten Jahrzehnten aufgebaut wurden, bilden die Basis für einen mittlerweile breiteren Einsatz von GIS in Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen, aber auch beim einzelnen Bürger, wobei das Internet eine bedeutende Rolle spielt. Wurden früher Karten benutzt, greift man heute auf GIS zurück, sei es beispielsweise in Form digitaler Karten, eines interaktiven Stadtplans oder eines Navigationssystems.

3D PluraView ist die Bezeichnung einer Monitorfamilie auf Basis eines passiven 3D-Stereo-Systems. Die Plug-& Play-Beamsplitter-Technologie ist bereits seit 13 Jahren im Markt etabliert und hat sich in der 4K-10-Bit (UHD) Version als 3D-Stereo Referenz durchgesetzt. Nun wurde die Reihe erweitert.

Ein verheerendes Hochwasser ereilte im Jahre 2008 den US-Gliedstaat Iowa und verursachte Schäden im Milliardenausmaß. Daraufhin wurde das Iowa Flood Center (IFC) an der University of Iowa (UI) für hochwasserbezogene Forschung und Lehre gegründet. Dessen Forscher haben nun, auf der Grundlage von High Performance Computing, einer hochauflösenden RANS-Simulation und Standard-CFD-Programmen, ein 3D-Flutmodell für bessere Vorhersagen und wirksameren Hochwasserschutz entwickelt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.