Virtual Manufacturing: ESI eröffnet Kundenportal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Virtual Manufacturing: ESI eröffnet Kundenportal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
myesi_picture

Nutzer von ESI-Software-Lösungen im Bereich Virtual Manufacturing können ab sofort online auf Software-Dokumentationen, Schulungsinformationen, Tipps & Tricks und mehr zugreifen.

ESI Group, ein Anbieter von Lösungen im Bereich der virtuellen Prototypenerstellung für die Fertigungsindustrie, gibt den Start seines webbasierten Kundenportals „myESI“ bekannt. Das Portal richtet sich an Nutzer mit ESI-Lizenz im Bereich Virtual Manufacturing. Es stellt Anwendern wertvolle Informationen direkt online zur Verfügung und ermöglicht die wechselseitige Kommunikation zwischen ESI und seinen Kunden.

Das Kundenportal ist unter myesi.esi-group.com rund um die Uhr erreichbar und bietet Zugriff auf eine große Palette von Inhalten zum Download, wie beispielsweise Tipps & Tricks oder Schulungsinformationen. Diese Informationen bieten Mitgliedern der ESI-Community einen zusätzlichen Mehrwert, der eine noch effizientere Verwendung der ESI-Software ermöglicht. Bis dato sind über das Portal bereits ergänzende Inhalte zu ESI-Anwendungen für das Virtual Manufacturing erhältlich. So zum Beispiel die Casting Simulation Suite „ProCAST“ und „QuikCAST“, die Sheet Metal Forming Simulation Suite „PAM-STAMP 2G“ sowie die Welding & Assembly Simulation Suite. Die ESI-Supportteams arbeiten daran, das Portal auch auf andere Softwarelösungen von ESI auszudehnen und neue Funktionen für Kooperationen und die Weitergabe von Informationen hinzuzufügen.

Nach dem gesicherten Login in das ESI-Portal haben Kunden unmittelbaren Zugriff auf Versionshinweise und Flexnet-Lizenz-Toolkits. Die erweiterte Suchfunktion des Portals erlaubt es zudem, Inhalte nach Schlüsselwörtern, Branchen oder Produktnamen zu durchsuchen. Dies ermöglicht schnellen und einfachen Zugriff auf Ressourcen und bietet eine willkommene Alternative zum mühsamen Suchen nach Informationen über Suchmaschinen oder auf komplizierten Websites.

Darüber hinaus haben die Supportteams von ESI unter „Tipps & Tricks” einen speziellen Bereich mit kurzen technischen Artikeln geschaffen, der Lösungen unterschiedlicher Problemstellungen aufzeigt. Anwender können in diesem Bereich innerhalb kurzer Zeit Antworten finden, indem sie nach unterschiedlichen Suchkriterien (Branche, Produktname, Nutzer­bewertung, meistaufgerufene Artikel, Schlüsselwörter) filtern und passende Anleitungen suchen.

„Die weltweiten Support-Teams von ESI tragen täglich zum Erfolg der Industrieprojekte unserer Kunden bei, die dank „myESI“ nun rund um die Uhr Zugriff auf wertvolle Informationen haben. Wir hoffen, dass die Bereitstellung der umfangreichen Best Practices unsere Kunden bei der Beschleunigung ihrer Arbeitsprozesse im Virtual Product Engineering unterstützt und sie die richtigen Antworten für ihre Aufgabenstellungen rechtzeitig finden können”, sagt Hervé Charlier, Leiter Kundensupport bei ESI Group.

Zu den weiteren Vorteilen von „myESI“ zählt der einfache Zugriff auf den weltweiten Schulungs- und Veranstaltungskalender sowie die Möglichkeit zur Online-Registrierung für entsprechende Veranstaltungen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.