VR-Benchmark mit DirectX 12-Unterstützung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

VR-Benchmark mit DirectX 12-Unterstützung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Basemark hat VRScore PC vorgestellt, den ersten VR-Benchmark mit DirectX 12-Unterstützung. Das Programm misst die Rendering-Leistung von PCs und Head Mounted-Displays (HMD) und die Latenz in VR-Anwendungen. Außerdem unterstützt VRScore PC auch DirectX 11 und ermöglicht damit eine breitere Vergleichsbasis mit PCs und HMDs, die noch nicht mit DirectX 12 arbeiten.

basemark_vr_benchmark

Basemark hat VRScore PC vorgestellt, den ersten VR-Benchmark mit DirectX 12-Unterstützung. Das Programm misst die Rendering-Leistung von PCs und Head Mounted-Displays (HMD) und die Latenz in VR-Anwendungen. Außerdem unterstützt VRScore PC auch DirectX 11 und ermöglicht damit eine breitere Vergleichsbasis mit PCs und HMDs, die noch nicht mit DirectX 12 arbeiten.

Mit dem Benchmark können die Anwender bewerten, was ihr Rechner mit verschiedenen HMDs und der Hilfe einer professionellen VR-Anwendungen, die eine reale Game-Engine und reale Game-Programmierung verwendet. Weiterhin lässt sich die Latenz des HMDs mit dem VRTrek-Messgerät von Basemark bestimmen. Nach der Analyse können die Anwender den Online-Service Power Board nutzen, um ihre Resultate mit jenen anderer Systeme zu vergleichen.

Um eine objektive Testsoftware zu entwickeln, hat Basemark eng mit den wichtigen Playern der Branche zusammengearbeitet, darunter AMD, Intel und Nvidia. Darüber hinaus setzt VRScore PC auf eine vielfach genutzte Game Engine, Cryengine von Crytek und wartet mit kinematischen VR-Szenen unter dem Codenamen Sky Harbor auf. Sky Harbor soll einen ersten Einblick in die Zukunft animierter Inhalte liefern.

Verfügbarkeit

VRScore PC Corporate und Corporate Premium sind sofort erhältlich. Später sollen die Consumer-Versionen von VRScore PC folgen. Weitere Informationen: https://www.basemark.com/vrscore/

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die ESI Group, Anbieter von Virtual Prototyping-Software und –Dienstleistung für die Fertigung, hat eine Zusammenarbeit mit Safran Nacelles bekannt gegeben. Der Luftfahrtspezialist, der Triebwerksgondeln für Flugzeuge entwickelt und herstellt, hat kürzlich ein Projekt zum Nutzen von ESI’s VR-Lösung IC.IDO gestartet. Damit werden Design Review und Validierungen vorgenommen, neue Fertigungs- und Montageprozesse aufgesetzt und ein interaktives Training für die Wartung bereitgestellt.

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.